Aktuelles


2019 2018 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008 2007 2006 2005 2004 2003


Sonntag, 29. September 2019Gemeinschaftskonzert mit der Stadtkapelle Dillingen
Die Begeisterung ins Gesicht geschrieben war den Besuchern aus Dillingens irischer Partnerstadt Naas und dem restlichen Publikum im ausverkauften Dillinger Stadtsaal. Unter dem Motto „Im Herzen Europas“ fand das gemeinsame Konzert der Stadtkapelle Dillingen und des Musikverein Donautaler Fristingen-Kicklingen im Rahmen der Dillinger Kulturtage statt, bei dem unter der Leitung von Marie-Sophie Schweizer Werke und Melodien aus dem irischen, italienischen und deutschen Sprachraum zu hören waren.
So eröffnete das rund 80 Musiker starke Blasorchester – bestehend aus den Instrumentalisten beider Vereine - den Abend passend zum Thema mit dem Konzertmarsch „In the Heart of Europe“ mit seinen stolz klingenden, hymnischen und strahlenden Elementen. Die traditionellen irischen und schottischen Melodien in der Rhapsodie „The Seafarer“ forderten die Musiker rhythmisch und harmonisch ebenso heraus, wie das mitreisende, kontrastreiche und irische Lebensfreude versprühende „Dublin Pictures“. Die Komposition „Klang der Alpen“ vermittelte beeindruckend mit farbigen Harmonien das alpine Lebensgefühl – geprägt von der Natur, den Traditionen und Elemente der Moderne.
Die zweite Konzerthälfte eröffnete das Blasorchester traditionell mit dem „Bayerischen Defiliermarsch“. Das Medley „Lord of the Dance“ entführte das Publikum mit seinen von den Musikern gekonnt gespielten schnellen Rhythmen auf die Bühne der gleichnamigen Tanzshow. Dagegen ging die musikalische Reise mit den letzten beiden Stücken nach Italien: „Moment for Moriconne“ erinnerte an die Italo-Western-Filmmusik des großen Komponisten während die Zusammenstellung „Bella Italia“ mit alten italienischen Hits wie „Tiritomba“ oder „O sole mio“ mediterrane Lebenslust versprühte. Nach der vom Publikum mit großem Applaus geforderten Zugaben kehrten die Musiker mit dem unter die Haut gehenden „Schwabenhymnus“ und dem Lied „Mein Dillingen“ musikalisch in die Heimat zurück. Letzteres wurde von der Stadtkapelle Dillingen gespielt und von den Donautalern und dem Publikum gesungen.
Durch ihren sachkundigen und charmanten Vortrag erleichterten die Moderatorinnen Marie-Luise Stuhler und Susanne Gallenmiller dem Publikum den Zugang zum musikalischen Programm. Die Vorsitzenden Harald Winter und Kathrin Krell bedankten sich vor allem bei ihnen und bei der Dirigentin beider Kapellen Marie-Sophie Schweizer für ihr großes Engagement bei der Konzertvorbereitung. Sie bezeichneten das Zusammenwirken von Stadtkapelle und Donautalern als „supertolles Projekt“ das gerne wiederholt werden könne.

Samstag, 7. September 2019Trauungsgottesdienst von Marion und Peter Söhner
Marion und Peter Söhner gaben sich in der Basilika St. Peter in Dillingen das Ja-Wort. Die Donautaler gestalteten den Trauungsgottesdienst unter der Leitung von Marie-Sophie Schweizer musikalisch mit. Dabei kamen folgende Stücke zu Gehör:

  • Highland Cathedral (M. Korb/U. Roever, Arr. S. Rundel)
  • Grosser Gott wir loben dich (mit Orgel und Überchor)
  • The Olympic Spirit (John Williams, Arr. Jay Bocook)

Sonntag, 28. Juli 2019Gartenfest 2019
Beim diesjährige Gartenfest der Donautaler war diesen der Wettergott am Samstagabend noch gnädig. Es wurde mit dem Bieranstich durch die Stadträte Alexander Lehmann und Thomas Demel eröffnet. Vorsitzende Kathrin Krell begrüßte viele Gäste aus Fristingen und den umliegenden Orten. Unterhalten wurden die Besucher mit zünftiger Blasmusik von den Donautalern unter der Leitung von Marie-Sophie Schweizer.
Der Sonntag war allerdings ein wenig verregnet und startete mit dem Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Blasius, welcher von den Donautalern musikalisch umrahmt wurde. Anschließend führten die Musiker den Kirchenzug in den Schulgarten an.
Zum Mittagstisch spielten die Donautaler mit traditioneller Blasmusik auf.
Nachmittags bei Kaffee und Kuchen zeigten die jungen Donautaler im KJBO ihr Können.
Den Festausklang am Abend gestaltete der Musikverein Markt Aislingen. Vorsitzende Kathrin Krell bedankte sich bei den vielen Festbesuchern für ihr Kommen und den Helfern für das tatkräftige Mitanpacken.

Sonntag, 14. Juli 201920 Jahre Musikalische Früherziehung
Wie im letzten Jahr zeigten die Kinder der musikalischen Früherziehung ihren Familien im Fristinger Kindergarten wieder, was sie im Laufe des Jahres gelernt hatten. Unter der Leitung von Tanja Wiedemann führten die jüngsten Musiker der Donautaler Tänze auf, sangen Lieder und erprobten sich im Zusammenspiel auf kleinen Instrumenten. Auch die Kinder der Blockflötengruppe gaben mit ihrer Lehrerin Jessica Rommel ein musikalisches Stelldichein.
Die musikalische Früherziehung gibt es nun schon 20 Jahre bei den Donautalern. Dies wurde mit einem kleinen Fest gefeiert. Bei Nachmittagskaffee, Kuchen und Getränken waren die Kinder und Eltern im Garten des Kindergartens bestens versorgt. Auch ein kleiner Bilderrückblick war zu sehen.
Vorsitzende Kathrin Krell bedankte sich bei Tanja Wiedemann, die nun ihre Tätigkeit als MFE-Leiterin bei den Donautalern beenden wird, für ihr großes Engagement der vergangen Jahre für die jüngsten Musiker der Donautaler.

Freitag, 12. Juli 2019Biwak des Veteranen- und Soldatenvereins Kicklingen
Der Veteranen- und Soldatenverein Kicklingen veranstaltete dieses Jahr wieder sein sogenanntes Biwak. Wegen des schlechten Wetters fand es dieses Mal im Feuerwehrhaus statt. Für die Donautaler war aber kein Platz mehr, so dass sie die Zusammenkunft bis zum einsetzenden Regen auf dem Vorplatz mit traditioneller Blasmusik unterhielten.

Sonntag, 7. Juli 2019Unterhaltungsmusik auf dem Kinder- und Familiennachmittag
Eine Tag später waren die Donautaler schon wieder im Taxispark in Dillingen präsent. Beim Kinder- und Familiennachmittag unterhielten die Musiker unter Leitung von Marie-Sophie Schweizer das Publikum mit traditioneller Blasmusik.

Samstag, 6. Juli 2019Eröffnung des Lampionfest Dillingen
Das Lampionfest im Dillinger Taxispark wurde heuer wieder mit dem Bieranstich durch Oberbürgermeister Frank Kunz eröffnet. Die Donautaler spielten dabei zusammen mit der Stadtkapelle Dillingen und dem Spielmannszug Dillingen ein Standkonzert.

Donnerstag, 20. Juni 2019Fronleichnam
Jährlich gestalten die Donautaler Fronleichnam in ihren beiden Heimatorten mit. Am Vormittag umrahmten die Musiker die Prozession, den Kirchenzug und den Frühschoppen in Fristingen. Die Prozession in Kicklingen wurde wegen der schlechten Witterung abgesagt.

Samstag, 15. Juni 2019Tag der Bundeswehr in Dillingen
Der Tag der Bundeswehr in Dillingen lockte bei schönstem Wetter über 25.000 Besucher in das Areal um den Donaufestplatz, wo es viele Fahrzeuge und Aktionen zu sehen gab.
Die Donautaler unterhielten eine Stunde lang Gäste und Soldaten auf der Außenbühne beim Übergang der Veranstaltung in das Dillinger Stadtfest.

Samstag, 25. Mai 2019Hochzeit von Johanna Eisenhofer und Johannes Grundgeier
Zur Hochzeit von Johanna Eisenhofer und Johannes Grundgeier unterhielten die Donautaler die Gäste musikalisch zum Sektempfang im Kicklinger Pfarrgarten. Als ehemaliger Musiker ließ es sich der Bräutigam nicht nehmen, einen Marsch zu dirigieren. Anschließend führten die Musiker den Umzug zur Kirche an.


2019 2018 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008 2007 2006 2005 2004 2003

Eine Seite rückwärts: Zur StartseiteFunktion nicht verfügbarZur zuletzt besuchten SeiteDiese Seite druckenAktuelles aus den vergangenen JahrenEine Seite vorwärts: Termine